Schule und Wohnen für Kinder und Jugendliche

Ausbildungsplatz für die berufsintegrierte Ausbildung zum Sozialpädagogen zur Sozialpädagogin an der HFS Zizers

Das Schulheim Zizers bietet 25 Kindern und Jugendlichen mit Lern- und Verhaltensschwierigkeiten angemessene Wohn- und Schulmöglichkeiten. In den drei sozialpädagogisch geführten Wohngruppen und einer Tagesgruppe werden die Kinder und Jugendlichen ihren Begabungen entsprechend unterstützt und gefördert.

Datum
1. August 2023
Ort
Schulheim Zizers

Aufgabenbeschreibung

Sie arbeiten auf der Tagesgruppe in einem Dreier-Team. Sie unterstützen das Team beim Betreuen und Begleiten der Kinder und Jugendlichen in allen ausserschulischen Bereichen wie Mittagsbetreuung, Hausaufgaben und Freizeit, sowie in der Zusammenarbeit mit deren Herkunftssystem.

Durch die fachliche Praxisanleitung wachsen Sie schrittweise in neue Verantwortungsbereiche hinein. Sie übernehmen die Fallverantwortung für Klienten (Bezugspersonenarbeit), leiten Projektarbeiten an und sind für Ressorts auf der Tagesgruppe und im Rahmen des Gesamtheimes verantwortlich.

In der Regel arbeiten Sie während den Schulwochen ohne Abend- und Wochenenddienste.

Anforderungen

  • Sie absolvieren das Vorpraktikum, wenn möglich ab November 22 auf einer internen Wohngruppe.
  • Sie haben einen Studienplatz an der höheren Fachschule für Sozialpädagogik oder sind bereit ins Aufnahmeverfahren einzusteigen.
  • Sie haben Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen.
  • Sie sind lernbereit und belastbar.
  • Sie haben Freude, sich mit Kindern und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten auseinander zu setzen.
  • Sie sind teamfähig und eine engagierte Persönlichkeit.
  • In ihrem Leben spielt der im Alltag gelebte christliche Glaube eine wichtige Rolle.

 

Auf Ihre Bewerbung bis am 30. September 2022 freuen wir uns. Stellen Sie uns die Bewerbung per E-Mail zu.

Daniel Rothenbühler
Institutionsleiter Schulheim Zizers